Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Oberschwaben
Home
Unser Praxisspektrum
Unser Team
Kontakt
So finden Sie uns
Sprechzeiten
Praxisräume
Außenansicht
Großtiere
Kleintiere
Notdienst
Impressum/Datenschut
Berberpferde
Distanzpferd

Kippstand für Rinder

Kippstand vor der Operation, die Kuh wird in den Stand geführt und sicher fixiert.

 

Kippstand von hinten, der Stand wird hydraulisch um bis zu 180 Grad gekippt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die sichere Fixation im Kippstand ermöglicht eine sehr genaue Diagnosestellung vor allem auch bei der Endoskopie.

 

 Die Kuh wird sicher fixiert und mitsamt dem Tisch gekippt. Für die Kuh ist das eine  schondende und stressarme Methode. Der Tisch kann um 180 Grad gekippt werden, so wird die Kuh in Rückenlage gebracht. 

 

Die Seitenlage eignet sich für Klauenpflege und Operationen.

 

Jeder Fuß wird einzeln gesichert.

 

 

 

 

Die Fixation ermöglicht ein genaues Arbeiten bei einer Klauen-OP auf guter Arbeitshöhe. So ist eine saubere und korrekte Arbeit möglich. Natürlich werden die Klauen vorher gereinigt.

 

 

 

Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Oberschwaben, Zweigstelle Ochsenhausen | Großtiere: 07352-3239, Kleintiere: 07352-911565